Feuerwehrverband Ortenaukreis e.V.

e. V.
Title
Direkt zum Seiteninhalt


Sehr geehrte Freunde und Gönner des Ortenauer Feuerwehrwesens,

liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Feuerwehrfamilie,

wir wollen die Gelegenheit nutzen um euch für die gute Zusammenarbeit im ablaufenden Jahr zu danken.
Feiert besinnliche und friedliche Weihnachten mit euren Familien und Freunden. Kommt alle gut ins neue Jahr.
Auch das Jahr 2019 hat wieder viele spannende Herausforderungen für das Ortenauer Feuerwehrwesen zu bieten.
Gemeinsam werden wir auch diese wieder bewältigen, und unserer Bevölkerung zeigen, dass wir rund um die Uhr für Sie da sind.
Mit kameradschaftlichen Grüßen

Feuerwehrverband Ortenaukreis                              
Michael Wegel    Bernhard Frei
       Vorsitzender                     Kreisbrandmeister    



Ehrenordnung      Antrag   Terminkalender                  


Es brennt bei Oma Gugelhupf! Der kleine Emil Zahnlücke ist ins Eis eingebrochen! Und eine umgestürzte Linde blockiert den Zugang zur Futterküche im Zoo! Hauptmann Wasserhose und seine tapfere Feuerwehrcrew löschen, retten, pumpen, bergen, was das Zeug hält. Da bleibt nicht mal Zeit für die wohl verdiente Kaffeepause.
In einem großen Feuerwerk aus Slapstick, Masken- und Puppenspiel, mit deutschem Tatütata und französischem Pin pon, wirbelt, rutscht und plumpst die Feuerwehr über die Bühne. Und wenn es keinen Kaffee gibt, wird der Durst eben mit kräftiger Musik gelöscht. Denn Musik macht allen Feuerwehrmännern Beine! Und zum Schluss rufen alle kleinen und großen Feuerwehrfans im Zuschauerraum begeistert: Hurra, die Feuerwehr war da!
Das 1969 in der DDR (Deutsche Demokratische Republik) erschienene Kinderbuch von Hannes Hüttner zählt im Osten Deutschlands bis heute zu den Klassikern der Kinderliteratur. BAAL novo hat es für Frankreich und Westdeutschland in einer eigenen Fassung neu entdeckt."

Die Premiere findet am Sa., 5.1.2019 um 16:00 Uhr in der Offenburger Reithalle statt
Eine weitere Familenvorstellung am Sa., 2.2. um 16 Uhr in der Stadthalle Kehl
Die Lahrer Schulvorstellung findet am 14.2. um 10 Uhr im Parktheater Lahr statt.
Zurück zum Seiteninhalt